Herzlich willkommen beim Kinderschutzbund in Schwelm

Weltkindertag 2019 Kinder und Jugendliche mischen mit! Im Rathaus trafen sich heute Kinder und Jugendliche aus Kindergärten, Schulen, aus den OGS-Gruppen, Jugendverbänden und Kinderhaus. Rund 180 Kinder waren zur ersten Kinder-Ratssitzung gekommen. Ihre Delegierten stellten Ergebnisse der Projektwoche zum Thema Kinderrechte vor, brachten ihre Wünsche, Beschwerden und Anliegen für Schwelm ein: z.B. mehr Fahrradwege, große Schaukeln für den Spielplatz, Einrichtung eines Kinderparlament, gesundes Essen und vieles andere mehr. Frau Hortolani und Frau Gießwein leiteten in Vertretung der erkrankten Bürgermeisterin die Kinder-Ratssitzung und dankten den Kindern für ihre tollen Vorschläge.

Bei einer Aktion des Kinderschutzbundes „Wenn ich Bürgermeister*in wäre, würde ich…“ waren zudem über 400 Postkarten eingegangen. Der Blaue Elefant und Rabea Kohls übergaben den beiden stellv. Bürgermeisterinnen diesen Korb voller Ideen und Vorschläge.

In der Projektwoche, die der Ratssitzung voran ging, hatten die Kinder zum Thema Kinderrechte in Schwelm gearbeitet, Plakate und Skulpturen gestaltet oder videoclips erstellt. Die Exponate sind noch in einer Ausstellung bis Anfang Oktober im Rathaus anzusehen.
Vielen Dank an alle kleinen und großen Kinder, die bei dieser Aktion mitgemacht haben und an alle, die sie bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben. Das ist wirklich toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt!!

Wöchentliches Familiencafé:
Neues Angebot des Kinderschutzbundes

Seit April 2019 wird in den Räumen des Kinderschutzbundes, Hauptstr. 113, einmal in der Woche ein Familiencafé angeboten.

Das Angebot richtet sich an alle Eltern mit ihren Kindern. Das Café findet einmal in der Woche im Spielraum statt immer donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr. Hier können Mütter und Väter in aller Ruhe einen Kaffee trinken, den Kindern beim Spielen zuschauen oder mit ihnen z.B. ein neues Spiel ausprobieren.

Spenden

Spendenkonto des Kinderschutzbundes 
bei der Sparkasse Schwelm

IBAN
DE88 4545 1555 0000 0422 42
BIC
WELADED1SLM


Spendenkonto „Kinderprojekt Schwelm“
IBAN
DE64 4545 1555 0000 0376 30
BIC
WELADED1SLM

BALD… neue Elterncafes/-kurse:

Im September: 

Wehr dich, aber wie?

Spielen umsonst und draußen – aber wie?

Im Oktober:

Prinzessin und Pirat – die Rosa-Hellblaue Falle

Windel ade – wie Kinder trocken werden

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes oder auch auf unsere Seite „Aktuelles

Es sind noch Plätze frei!

Spielgruppen des Schwelmer Kinderschutzbundes

Immer mittwochs von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr oder freitags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbundes Schwelm in der Hauptstr. 113 (Eingang durch den Kleiderladen).

Spielen, lachen, neues entdecken für unsere kleinsten im Alter ab ca. 1 Jahr mit jeweils einem Elternteil. Bewegung, Singen, Spielen, Basteln, Sinneserfahrungen und Spaß sind bei jedem Treffen mit dabei. Die Aktivitäten richten sich auch nach dem Jahreskreislauf.

Interessierten Eltern sind herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung beim Kinderschutzbund Schwelm unter: Tel. 02336 70 40

Termine  +++  Termine  +++  Termine

Die nächsten Termine für die Elternberatung durch Fachkräfte des Kinderschutzbundes sind:

  • 02. Oktober, 14.30 – 17.00 Uhr im Familienzentrum Am Loh
  • 09. Oktober, 14.30 – 17.00 Uhr im Familienzentrum Mühlenweg
  • 30. Oktober, 14.30 – 17.00 Uhr im Familienzentrum Zamenhof
  • 13. November, 09.00 – 11.30 Uhr im Familienzentrum Die Arche

Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02336-7040

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Gut das es die Kinderrechte gibt!! Im November 1989 hat die UN-Vollversammlung das Übereinkommen über die Rechte der Kinder verabschiedet. Mit Ausnahme der USA haben alle Staaten der UNO diese Konvention ratifiziert. Aber immer noch gelten die Kinderrechte nicht überall. Auch  nach 30 Jahren Kinderrechtskonvention gibt es auch in Deutschland noch viel zu tun, dass Kinderrechte für alle Kinder gelten.